Neuer Vortrag "Löten mit Tiefeninduktion"

Premiere war bei der Online-Veranstaltung der SLV Nord / DVS BV Hamburg am 2. Februar

Das Induktionslöten stand bei den Vertriebsaktivitäten von VauQuadrat nie so richtig im Fokus - und das, obwohl man in unserer Fertigung in Offenburg echt tolle Anwendungen sehen kann. Schliesslich werden die Kältemaschinen des V4 / V6 / V3 / V7 zu 100% mit Tiefeninduktion gelötet, ganz ohne Flamme!

Auf Anregung von Matthias Huke vom TÜV Nord wurde als Vortragsthema für das "Kolloquium Fügetechnik" an der SLV Hamburg das Löten mit Tiefeninduktion als Vortragsthema ausgewählt. Schon kurze Zeit später war klar: Zu einem Präsenzvortrag kann es Corona-bedingt nicht kommen.

Das erstaunliche ist passiet: Beim Online-Kolloquium gab es beachtliche 168 Teilnehmer - das war unerwartet, denn ähnliche Veranstaltungen anderer SLVen haben normalerweise wesentlich weniger Teilnehmer aufzuweisen gehabt als die entsprechenden Präsenzveranstaltung der Vorjahre.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen ist der Vortrag "Löten mit Tiefeninduktion" ab jetzt im Standardrepertoire von Thomas Vauderwange für Vorträge bei Weiterbildungen der DVS-Bezirksverbände, der Schweisstechnischen Lehr- und Versuchsanstalten oder bei Kolloquien an Universitäten und Hochschulen.

Der Vortrag befasst sich mit:

  • Weichlöten
  • Harlöten von Kupfer an Kupfer oder Messing mit Phosphorlotringen / Folie / Paste
  • Hartlöten mit Fülldrahtlotringen an Kombinationen mit Edelstahl